Adventsfeier der KAB Penzberg

Erstmals wieder nach der dreijährigen coronabedingten Pause:

Am 3. Dezember 2022 fand im Christkönigsraum des Johannishauses in Penzberg die Adventsfeier der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Penzberg statt.

Hoffnungslosigkeit zerstört das Lebens. Sie zersetzt von innen, erdrückt von außen. Sie nimmt Worten ihre Bedeutung, Handlungen ihren Sinn.

Unsere Hoffnung muss Phantasie bekommen, die diese kranke Welt neu entwerfen kann, die das ausmalen, ausdenken, ausdeuten, ausbreiten kann, von dem wir jetzt nur träumen können: den neuen Himmel und die neue Erde. Unsere Hoffnung muss Hände bekommen, die Hand anlegen an der Welt.

Musikalisch gestaltet wurde die Feier von der Johannisberger Stubenmusi.

Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s